Saisonrückblick unserer 2. Herrenmannschaft

Saisonrückblick unserer 2. Herrenmannschaft

Schwacher Start, starkes Ende!

Die Saison der II.Herren begann mit einem schon fast legendären Unentschieden. Am ersten Spieltag kam DER Aufstiegsfavorit aus Badenstedt nach Wettbergen. Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, wie „lang“ das Spiel dauern sollte. Doch der Gegner war nicht komplett und es entwickelte sich ein Match über mehr als 3,5 Stunden. Von 16 Spielen liefen 11 über 5 Sätze, davon endeten 6 in der Verlängerung – 8:8 das Ergebnis, 31:35 Sätze und 688:700 Bälle – kein weiteres Unentschieden in der gesamten Spielzeit konnte auch nur annähernd ähnliches wiederholen.

Am Ende der Hinrunde mit 7 Pluspunkten Platz 8.

In der Rückrunde kam mit Simon Barth der zweite Linkshänder in die Mannschaft und erwies sich schnell als echte Verstärkung. Spiele, die in der Hinrunde verloren wurden, wurden plötzlich gewonnen und so wurden fast nach jedem Spieltag Tabellenplätze gut gemacht.

Am Ende lagen wir mit 19 Pluspunkten auf Platz 4 – nur das Rückspiel gegen Badenstedt war „ne Klatsche“ und endete mit 1:9.

Menü schließen